*
Praxis-Logo
blockHeaderEditIcon

Praxis-Menu
blockHeaderEditIcon

Nierenerkrankungen

Nierensteine

Nierensteine können zu unterschiedlichen Beschwerden führen. Mithilfe von Ultraschall und Röntgen kann man Grösse und Lage der Nierensteine bestimmen.

Ein Nierenstein muss entfernt werden,wenn er den Abfluss des Urins behindert und so zur Nierenstauung führt. Es gibt verschiedene Methoden den Stein zu entfernen. Abhängig von der Lage und Grösse des Steins entscheidet sich der Arzt für eine Stosswellentherapie (ESWL) oder eine endoskopische Entfernung (URS).

Nierentumor

Ein Nierentumor wird oft nur zufällig bei einer Routinekotrolle entdeckt.Wenn Sie bei Kontrolluntersuchungen mehrmals unsichtbares Blut im Urin haben, sollten Sie sich für eine weitergehende Untersuchung bei Ihrem Urologen anmelden.Bei sichtbarem Blut im Urin wird ein sofortiger Arztbesuch empfohlen.

Nierenzysten

Nierenzysten sind meistens gutartig,müssen aber regelmässig mit einer Ultraschalluntersuchung kontrolliert werden.

Praxis-Bottom-1
blockHeaderEditIcon

Praxis

Praxis Dr. med. Urs W. Egli
Facharzt FMH für Urologie
Falkenstrasse 25 - beim Bahnhof Stadelhofen
8008 Zürich

044 262 62 64
044 262 62 74

Praxis-Bottom-3
blockHeaderEditIcon

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Mittwoch
8:00 - 12:00 und 13:00 - 16:30 Uhr

Donnerstag und Freitag
8:00 - 12:00 Uhr

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail